Guck mal, was ich hier habe!

         

"Schnell, eine Spinne! Gleich ist sie weggelaufen!", "Pass auf, da liegt eine Schnecke!", "Ich habe den Wurm angefasst!" Dank Corona haben unsere Kängurus den Westpark für sich entdeckt: spielen, rennen, forschen und entdecken. Mit Rucksack und Lupe in der Hand streifen sie durch "ihren Wald", finden und beobachten kleine Tiere oder schauen sich Pflanzen genauer an. Spannend sind natürlich auch die zahlreichen Industriegebäude, die durch die interessanten Erzählungen des Klassenassistenten zu Leben erweckt werden. Zum Glück ist der Westpark groß und es sind noch nicht alle Wege und Verstecke erforscht worden. Da warten weiterhin viele spannende Abenteuer auf die Kängurus. Also: Tasche packen und ab nach draußen!

         

         

 Zurück    Startseite