Schulgarten: „Unser Schulhof soll blühen“

Bepflanzter Blumenkasten     Schüler legen Beet an     

                                                 

Wir Schüler*innen der Berufspraxisstufe haben uns das ganze Schuljahr um den Schulhof und den Schulgarten gekümmert. Zu Beginn haben wir einen Blick in unseren Arbeitskeller geworfen, den wir dann erst einmal auf- und ausgeräumt haben. Gartengeräte wurden geordnet, neue Geräte gekauft und alte entsorgt. Es war gar nicht so leicht die neue Schubkarre aufzubauen. Im Frühjahr haben wir dann viele Büsche, Bäume und Hecken zurückgeschnitten und viel Laub zusammengefegt und gesammelt. Im Frühjahr wurde dann unser altes Schulbeet aufgeräumt und teilweise neu begrenzt.  Dort haben wir dann Blumen und Pflanzen einer Bienenwiese gepflanzt. Da dort nur sehr wenig Sonne hinkommt, wurde auch noch ein neues Beet auf dem Schulhof ausgehoben und mit einer Holzbegrenzung versehen. Am Eingang zum Schulgebäude haben wir einen Blumenkasten mit schönen Blumen bepflanzt. Nicht zuletzt konnten wir auch noch etwas ernten: Erdbeeren!  Außerdem ist in unserem Schulgarten noch viel Zitronenmelisse gewachsen. Damit wir uns im Herbst mal einen frischen Tee machen können, haben wir noch Minze gepflanzt.

Beet der Blumenwiese     Beet der Blumenwiese     Beet im Schulgarten     Beet im Schulgarten

Kräuterbeet     Schulgartenplaner     Erdbeeren aus dem Schulgarten

 Startseite