„Hoch hinaus“ – Hochseilgarten des Stadtsportbundes Bochum in der Jahrhunderthalle

Schüler der JKS Bochum klettern im Hochseilgarten in der Jahrhunderthalle     Schüler der JKS Bochum freuen sich vor der Jahrhunderthalle auf das Klettern     Schüler der JKS Bochum klettern im Hochseilgarten in der Jahrhunderthalle

Wie auch schon in den Vorjahren hat der Stadtsportbund Bochum auch 2018 für insgesamt drei Tage seinen Hochseilgarten und eine Vielzahl anderer Bewegungsanlagen in der Jahrhunderthalle aufgebaut. Wir durften den Hochseilgarten schon mehrere Male nutzen und somit war für uns als direkt benachbarte Schule klar – Da sind wir doch wieder dabei!

Am 06.11.2018 machten sich also insgesamt 15 Schüler und zwei Lehrer auf den Weg in den benachbarten Westpark, genauer gesagt in die dort liegende Jahrhunderthalle. Wir hatten dieses Jahr Glück und durften direkt am ersten Tag morgens zum ersten Termin kommen und die Bewegungsangebote nutzen. Dies hatte den Vorteil, dass es im Gegensatz zu den Vorjahren am Hochseilgarten keine lange Schlange gab und alle von uns schon 1 bis 2 mal durch den Hochseilgarten geklettert waren, bis es in der Halle richtig voll wurde. Danach konnten wir uns in Ruhe auf die vielen anderen Bewegungsangebote stürzen. Neben einer Hüpfburg und verschiedenen Kletterwänden gab’s u.a. noch jede Menge Fahrgeschäfte wie Go-Karts, Skateboards und Roller sowie eine Frisbee–Golf Anlage und zwei große Trampoline. Leider war die Bewegungszeit aufgrund der hohen Nachfrage auf 90 Minuten begrenzt, die wir aber ohne Pause voll auskosteten.  Wir hatten jede Menge Spaß und haben uns komplett ausgepowert.  Wir bedanken uns beim Stadtsportbund, insbesondere bei den netten Mitarbeitern vor Ort. Für uns steht auf jeden Fall fest: Auch nächstes Jahr heißt es wieder „Hoch hinaus“ für die Schülerinnen und Schüler der JKS- Schule.

Schüler der JKS Bochum beim Bungee-Run     Blick in die Jahrhunderthalle     Schüler der JKS nutzt Fahrzeug

Schüler der JKS Bochum auf dem Trampolin     Schüler der JKS Bochum haben Spaß in der Jahrhunderthalle     Schüler der JKS Bochum mit Sicherung auf dem Trampolin

 

 Zurück    Startseite