40 Jahre Janusz-Korczak-Schule - das musste gefeiert werden

 

                 

 

Endlich waren die gröbsten Bau- und Sanierungsmaßnahmen beendet und es konnte gefeiert werden. Das sahen auch die zahlreich erschienenen Gäste so. Mit einem abwechslungsreichen Festzeltprogramm (JAKOMBO, Chaos-Band, JKS-Chor), vielfältigen Mitmachaktionen und der Demonstration der Hundestaffel der Polizei wurde dieser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Viele Ehemalige, Schüler wie Lehrer, fanden den Weg in "ihre alte" Schule zurück, die sich  mittlerweile aber ganz schön verändert hatte. Lustige Anekdoten wurden ausgetauscht und beim Betrachten der Fotos vergangener Tage wurden viele Erinnerungen wieder wach. Wer sich zwischendurch stärken musste, hatte an der Salatbar, am Würstchenstand und im Cafe die Qual der Wahl. 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Eltern und Institutionen für ihre Spenden und ihre Beteiligung vor Ort bedanken. Ohne ihre Hilfe hätten wir nicht so ein schönes Fest veranstalten können. Dank gilt auch den Besuchern, die an diesem Regentag zu uns kamen. 

 

                    

                    

                    

              

                  

 

Die WAZ berichtete so über unser Schulfest.

 

 Zurück                   Startseite