Praktikum der BPS 2 in den Werkstätten Constantin und Altenbochum

 

 Vom 3.-14. Februar 2014 fand das diesjährige Werkstatt-Praktikum für die BPS 2 statt. Einige Schülerinnen und Schüler waren schon „alte Hasen“, weil sie schon zum 2. Mal im Werkstattpraktikum waren.

Für diesen Schüler war es das erste Praktikum. Er hat in der Schlosserei der Altenbochumer Werkstätten gearbeitet. 

Hier prüft er gerade die fertiggestellten Ventile mit einer Maschine.

Ein anderer Schüler gehörte in diesem Jahr zu den „alten Hasen“ und absolvierte sein zweites Werkstattpraktikum in einer der Montageabteilungen in der Werkstatt Constantin. 

Er kennt sich jetzt schon gut in der  der Werkstatt aus und findet die  Umkleiden, den Speisesaal und den Getränkeautomaten selbstständig. 

 

Einige arbeiteten im Förderbereich der Altenbochumer Werkstätten in der Dannenbaumstraße.

Dort trafen sie ehemalige Mitschüler wieder und arbeiteten an der Herstellung von K-lumet, 

einem Grillanzünder, der in vielen Arbeitsgängen dort hergestellt wird und dort auch verkauft wird.

Das Praktikum verlief recht gut, so dass am Ende alle Beteiligten zufrieden waren.

 Zurück                   Startseite