Ich bin dann mal weg 

 

Leider müssen wir uns wieder von einer erfahrenen Lehrerin verabschieden. Seit 1973 gestaltete sie fröhlich den Schulalltag mit. Unzählige Erlebnisse mit Schülerinnen und Schülern, Klassenfahrten, Schulfeste und sonstige Aktivitäten sowie (fast) nie endende Baumaßnahmen und Umzüge im Schulgebäude durfte sie miterleben. Jahrelang kümmerte sie sich um das Schülercafe. Doch nun verabschiedete sie sich in den Ruhestand, der allerdings sehr aktiv gestaltet werden wird. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

 

 Zurück                   Startseite